- Acrylglas Eigenschaften - Einsatz - Verwendung - Verarbeitung - Acrylglas wird verwendet -

Onlineshop für edle Doppelglas-Schilder

Warenkorb Zum Warenkorb

Firmenschilder, Praxisschilder und Kanzleischilder aus Acrylglas / PLEXIGLAS®





       >     >  

Acrylglas

Acrylglas: Eigenschaften und Einsatzgebiete


Acrylglas ist ein glasähnlicher Kunststoff, der zur Gruppe der Thermoplaste gehört. Der Fachbegriff lautet Polymethylmethacrylat oder kurz: PMMA.


Acrylglas Eigenschaften

Acryl punktet mit zahlreichen positiven Eigenschaften:

  • Acrylglas ist im Gegensatz zum Echtglas sehr bruchsicher und stabil.
  • Dieser Kunststoff hat brillante optische Wirkung, ist lichtdurchlässig und UV-stabil. Zusätzlichen edlen Glanz bekommt das Material durch Polieren der Kanten.
  • Es ist frostbeständig sowie hitzebeständig. Acrylglas hält beim Einsatz im Außenbereich / Outdoor jahrelanger Witterung stand, ohne spröde zu werden.
  • Oberfläche vom Acrylglas ist pflegeleicht. Fingerabdrücke können mit weichen Tüchern leicht entfernt werden, und selbst Kratzer auf Acrylglas lassen sich mit Hilfe spezieller Mittel beseitigen.
  • Ein entscheidender Punkt, der zudem für einen Einsatz von Acryl spricht, ist der Kostenfaktor. Acrylglas ist grundsätzlich in der Herstellung günstiger als Glas.

Einsatzgebiete von Acrylglas

Dank seinen Eigenschaften und vor allem der Bruchsicherheit ist Acrylglas in vielen Branchen beliebt und wird vielfältig verwendet. Im Outdoor wird dieser Kunststoff häufig im Fensterbau und bei der Herstellung von Firmenschildern sowie Werbeflächen eingesetzt. Im Innenbereich kommen Acrylglas-Zuschnitte unter anderem als Raumteiler, Duschabtrennungen, Sichtschutz, Acrylglas-Möbel u.v.m. zum Einsatz.

Polymethylmethacrylat ist unentbehrlich in der Optik bei der Herstellung von Schaugläsern, Linsen und Brillengläsern. Auch in Medizin, vor allem Zahnmedizin wird Acrylglas verwendet. Zum guten Letzt sind auch Automobiltechnik, Luftfahrt und Schmuckherstellung als wichtige Einsatzgebiete zu nennen.


Die Verarbeitung von Acrylglas

Acrylglas lässt sich auf verschiedene Art und Weise verarbeiten. Eine der modernsten Verarbeitungsarten ist die Behandlung mit einer Laseranlage. Dank Laser kann man z.B. Bauteile oder Firmenschilder in millimetergenauen Größen und in anspruchsvollen Formen schneiden. Beim Acrylglas ergeben sich beim Laserschneiden zugleich sauber polierte Kanten, eine Nachbearbeitung ist hierzu nicht nötig.

Acrylglas lässt sich auch mechanisch sehr gut verarbeiten. Stichsägen, Tisch- und Handkreissägen, CNC-Fräsen, Bohren - die Möglichkeiten sind vielfältig. Bei der mechanischen Verarbeitung sollten die Kanten im separaten Arbeitsschritt poliert werden.

Im Gegensatz zu Glas kann man Acrylglas nach Bedarf auch selbst zuschneiden. Es gibt dafür grundsätzlich 2 Möglichkeiten: man kann die Acrylplatte sägen oder anritzen und anschließend durchbrechen. Die Schutzfolie, mit der jede Platte versehen ist, sollte man dabei erst nach der Bearbeitung entfernen. So vermeidet man Beschädigungen an der Oberfläche. Nach Bedarf kann man Acrylglas bohren. Zum Bohren von Acrylglas sollten möglichst Kunststoffbohrer verwendet werden.

Nach der Verarbeitung kann man Acrylglas bedrucken lassen oder einfach als transparente Platten verwenden.




Weiter mit...

 

Unterschied zwischen Acrylglas und Plexiglas:
Acrylglas oder PLEXIGLAS®?


Unterschied zwischen Acrylglas GS und XT:
Acrylglas GS oder XT?


Acrylglas-Zuschnitt mach Maß gestalten:
Acrylglas-Zuschnitt Konfigurator


Acrylglas-Firmenschild jetzt gestalten und bestellen:
Acrylglasschild online gestalten



Zurück

www.doppelglas-schilder.de  -  www.acrylglas-plexiglas-schilder.de  -  Ihr Online-Shop für edle Schilder aus Acrylglas / PLEXIGLAS®
Impressum |AGB |Datenschutzerklärung |Info zur Online-Streitbeilegung |Links
Versand |Zahlung |Widerrufsbelehrung für Verbraucher
 

Änderungen und Irrtümer behalten wir uns vor.
Copyright © 2005-2020 art trash GmbH

Unsere Suchbegriffe:
Acrylglas, Eigenschaften, Einsatz, Verwendung, Verarbeitung, Acrylglas verwendet, Acrylglas eingesetzt
Acrylglas bohren, schneiden und polieren